Schwangerschaft

Vorsorge

Vorsorgeuntersuchungen werden von Beginn der Schwangerschaft an bis zur Geburt in regelmäßigen Abständen durchgeführt.

Eine Vorsorgeuntersuchung beinhaltet: Berechnung des voraussichtlichen Entbindungstermins, Blutabnahmen, Bestimmung der Kindslage, Kontrollen von Blutdruck, Urin und Gewicht der Mutter, sowie den Herztönen des Kindes.

Außerdem ist Zeit für Beratung und Beantwortung all Ihrer offenen Fragen.

 

Beratungsgespräch

Ich kann Ihnen mit Rat, Tat und wertvollen Hebammentipps bei allen Fragen rund um den Schwangerschaftsalltag zur Seite stehen.

 

Insbesondere unterstütze ich Sie auch bei der Wahl des für Sie richtigen Geburtsortes.

 

Hilfe bei Beschwerden

Ich helfe Ihnen gerne bei sämtlichen Beschwerden mit meinem Hebammenwissen.

 

 

 

Wochenbett

 

Für die Wochenbettbetreuung besuche ich Sie nach der Geburt, bzw. nach der Entlassung aus der Klinik Zuhause.

 

In den ersten Wochen komme ich regelmäßig um Ihren Wochenbettverlauf zu begleiten und die Entwicklung des Neugeborenen beobachten zu können. 

 

Darüberhinaus ist Zeit für Beratung und Beantwortung zu allen offenen Fragen, sowie praktische Anleitungen zum Thema Stillen, Tragetuch binden, Kinderpflege und Babybad.

 

 

 

Stillen

 

Sie haben Anspruch auf Hebammenhilfe, so lange Sie stillen!

Für Sie kann eine Stillberatung auch dann noch sehr hilfreich sein, wenn Sie z.B. die erste Beikost geben oder abstillen möchten.

Liebe schenkt Liebe

Liebe schenkt Leben

Leben schenkt Leid

Leid schenkt Sorge

Sorge schenkt Wagnis

Wagnis schenkt Glaube

Glaube schenkt Hoffnung

Hoffnung schenkt Leben

Leben schenkt Liebe

Liebe schenkt Liebe

 

 

Verfasser unbekannt